SICHERHEITSMITTEILUNG FÜR RETTUNGSGERÄTE MIT LANGER RETTERGRIFF-CONTAINER-VERBINDUNG

Antworten
Benutzeravatar
ALBATROS NEWS
Beiträge: 94
Registriert: Mi 26. Mai 2021, 16:12

SICHERHEITSMITTEILUNG FÜR RETTUNGSGERÄTE MIT LANGER RETTERGRIFF-CONTAINER-VERBINDUNG

Beitrag von ALBATROS NEWS »

Sicherheitsmitteilung:
Rettungsgerät für Gleitschirm Second Chance 94 DHV GS-02-0002-88, Second Chance 86 DHV GS-02-0003-88, Sprint DHV GS-02-0005-89, Second Chance 118 DHV GS-02-0012-90, Duo DHV GS-02-0024-92, Roger 118 DHV GS-02-0025-92, Roger 96 DHV GS-02-0026-92, Revolution 1 DHV GS-02-0027-92, Revolution 2 DHV GS-02-0028-92, Revolution 1 S DHV GS-02-0029-92, Revolution 2 S DHV GS-02-0030-92, Z 2 DHV GS-02-0044-93, SC 118 M DHV GS-02-0051-95, Duo 200 DHV GS-02-0052-95, Combat DHV GS-02-0061-95, Clou 2 SAS DHV GS-02-0077-97, Charly CLOU 120 DHV GS-02-0082-01, Rettungsgerät für Hängegleiter Rettungsgerät Charly DHV 02-0024-86, Revolution 2 HG DHV 02-0037-92, Duo HG DHV 02-0040-93, Duo 200 HG DHV 02-0042-95, Clou 2 HG / SAS DHV 02-0046-97
15.11.2021
Überprüfung der Rettergriff-Container-Verbindung anlässlich der neu in den Fokus gerückten Problematik, dass sich der Retter-Auslösegriff insbesondere von Gurten mit integriertem Retterfach nach der Auslösung derartig in den Fangleinen verhängen kann, dass die Öffnung des Rettungsgeräts blockier...
https://www.dhv.de/db1/technicdatarepor ... E&item=298

Antworten